Wie gut sind die AA und AAA Akkus von EBL? (Test)

Veröffentlichung

EBL bietet diverse Akkus auf Plattformen wie Amazon und Co. an. Aber wer ist EBL und sind die AA und AAA Akkus von diesen gut? Ist EBL nur ein weiterer chinesischer Anbieter, der Akkus mit viel zu hohen Kapazitätsangaben verramscht?

ebl akkus 1

Die Antwort hierauf zu finden ist gar nicht so leicht, denn EBL hat nicht mal eine Webseite, was nicht unbedingt für Qualität spricht.

In diesem Test schauen wir uns vier EBL Akkus einmal näher an. Sind Akkus von EBL empfehlenswert?

 

Die EBL AA und AAA Akkus

EBL bietet aktuell jeweils zwei AA und zwei AAA Akkus an.

  • AA 2300 mAh
  • AA 2800 mAh
  • AAA 800 mAh
  • AAA 1100 mAh

Damit haben alle EBL Akkus eine „gehobene“ Kapazität. 2800mAh beim AA und 1100mAh beim AAA Akku gehören dabei zu den höchsten Kapazitäten die aktuell technisch machbar sind.

Dabei setzt EBL auf ein recht wertiges Äußere. Die Akkus sind sauber ummantelt und fassen sich überdurchschnittlich hochwertig an. Auch die Bedruckung ist wertig und gelungen!

ebl akkus 2

Äußerlich können wir hier also durchaus premium Akkus eines großen Herstellers vor uns haben.

 

Haltbarkeit von EBL Akkus

Fast jeder Hersteller von Akkus macht eine Angabe bezüglich der Haltbarkeit der Akkus. Bei EBL sind dies 1200 Zyklen. Ob nach diesen 1200 Zyklen der Akku komplett kaputt ist, noch eine Kapazität von XX % hat oder bei welche Parametern dieser Wert ermittelt wurde, ist nicht angegeben.

Ganz ehrlich? Gebt nicht viel auf diese Angabe, bei keinem Hersteller. Ich nutze sehr viele AA Akkus und ich habe seit über einem Jahr schon ein paar EBL Akkus im Einsatz. Diese hatte ich mal günstig bei einem Prime Day bekommen.

Meine Erfahrung ist, dass sehr viele AA und AAA Akkus deutlich früher kaputt gehen, als vom Hersteller beworben. Oft fallen einige Akkus schon nach wenigen Zyklen aus.

Nach meiner Erfahrung der unzuverlässigste Hersteller ist beispielsweise ANSMANN. Dieser hat bei mir eine extrem hohe Ausfallquote, gemeinsam mit Heitech.

Amazonbasics, POWEROWL, GREENCELL landen im Mittelfeld und Eneloop, Ikea und Varta sind bei mir klar die zuverlässigsten Modelle.

Bereits vor diesem Test hatte ich 16 EBL Akkus in meinem Besitz, wovon bisher noch keiner ausgefallen ist! Dies ist sicherlich keine wissenschaftliche Angabe, aber nach meiner Erfahrung sterben die EBL Akkus „nicht wie die Fliegen“.

Rein Subjektiv würde ich den EBL Akkus im generellen sogar eine ganz gute Zuverlässigkeit zusprechen.

 

Die Kapazität von EBL Akkus

Wie steht es aber um die echte Kapazität der Akkus? Diese weicht wie üblich etwas von der Herstellerangabe ab. Ich habe daher die Kapazität mithilfe eines SkyRC MC3000 bei 0,1A, 0,5A und 1A gemessen. Der Test wurde beendet

kapazität ebl akkus vergleich

Beginnen wir mit dem Offensichtlichstem. Die hohe Last von 1A war für die kleinen AAA Akkus zu viel. Bei diesen ist die Spannung sofort unter 1V eingebrochen und der Test war damit beendet.

Dies ist aber nicht überraschend, 1A für einen AAA Akku ist extrem viel. Auch die großen AA Akkus taten sich hier etwas schwer, erreichten aber knapp über 2000 mAh. Dabei erreichte der 2800mAh Akku lediglich 128 mAh mehr als der kleinere 2300 mAh Akku, welcher sogar noch eine höhere Spannung während des Tests besaß.

Bei niedrigerer Last, was eher die Nutzung eines AA / AAA Akkus entspricht, erreichen wir bessere Kapazitäten.

In der Praxis kannst du mit folgenden echten Kapazitäten rechnen:

  • AA 2300 mAh – ca. 2100 mAh
  • AA 2800 mAh – ca. 2350 mAh
  • AAA 800 mAh – ca. 740 mAh
  • AAA 1100 mAh – ca. 950 mAh

Diese Werte sind zwar ein gutes Stück niedriger als die Herstellerangabe, dies ist aber nicht unnormal! Die “echten” Kapazitäten der EBL Akkus sind gar nicht mal so übel.

 

Fazit

Beginnen wir mit dem Wichtigsten, die Akkus von EBL sind keine billigen Fake Akkus, wovon ja einige im Handel zu finden sind.

Ich kann die EBL Akkus mit gutem Gewissen empfehlen! Ich nutze privat einige von diesen und habe gerade was die Ausfallquote angeht nur positives zu berichten. Die Akkus zeigten sich bei mir als sehr zuverlässig.

ebl akkus 3

Auch die Kapazität der Akkus ist gut! Ja die Herstellerangaben sind vielleicht etwas optimistisch, aber im Großen und Ganzen passt die Kapazität.

Kurzum ja, wenn du die EBL Akkus zu einem guten Preis bekommen kannst, schlag zu! Es sind sicherlich nicht die besten Akkus der Welt, aber die Haltbarkeit passt, die Kapazität passt und vor allem der Preis ist in der Regel recht fair, selbst für die größeren Versionen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuste Beiträge

Test: Reishunger Digitaler Reiskocher, lohnt sich ein luxus Reiskocher?

Reis gehört in meinem Haushalt zu den beliebtesten Beilagen. Die Zubereitung von Reis kann allerdings eine Kunst sein. Gerade in einem regulären Kochtopf erfordert...

Wie gut sind die AA und AAA Akkus von EBL? (Test)

EBL bietet diverse Akkus auf Plattformen wie Amazon und Co. an. Aber wer ist EBL und sind die AA und AAA Akkus von diesen...

Tipp und mini Erfahrungsbericht, Apfelbäume mit rotem Fruchtfleisch!

Hier einfach ein ganz kleiner Erfahrungsbericht meinerseits zum Thema Äpfel mit rotem Fruchtfleisch. Ende letzten Jahres bin ich das erste Mal über Apfelbäume gestolpert die...