Test: Reishunger Digitaler Reiskocher, lohnt sich ein luxus Reiskocher?

Veröffentlichung

Reis gehört in meinem Haushalt zu den beliebtesten Beilagen. Die Zubereitung von Reis kann allerdings eine Kunst sein. Gerade in einem regulären Kochtopf erfordert dies viel Geduld und Timing. Daher bin ich schon vor einiger Zeit auf einen Mikrowellen Reis-Kochtopf gewechselt, welcher das Reiskochen deutlich erleichtert hat.

Allerdings war ich immer an einem “Stand Alone” Reiskocher interessiert. Vor kurzem habe ich nun beim“ Reishunger Digitaler Reiskocher“ zugeschlagen.

reishunger digitaler reiskocher test review (1 von 16)

Hierbei handelt es sich um ein voll automatisches Modell, welches mit X Programmen und einem mehrstufigen Reiskochen punkten soll.

Klingt natürlich gut, aber wie sieht es in der Praxis aus? Lohnt sich hier ein spezieller Reiskocher oder ist dies nur unnötiger Luxus?

 

Wie funktioniert der Reishunger Digitale Reiskocher?

Grundsätzlich ist die Nutzung des Reishunger Reiskochers sehr einfach. Du befüllst den Topf im Inneren mit Reis + Wasser. Die Wassermenge schwankt je nach Reissorte, im Allgemeinen kannst du aber mit 1,5x Wasser zu Reis Verhältnis rechnen.

reishunger digitaler reiskocher test review (6 von 16)

Im Anschluss wählst du das Programm aus und der Reiskocher Arbeitet bis er fertig ist. Ist er fertig piept er kurz und wechselt in den Warmhaltemodus, bis du ihn ausschaltest.

Auf Seiten der Programme haben wir:

  • Reis
  • Turbo
  • Fein (Feineinstellung Reiskochen)
  • Crispy
  • Quinoa
  • Getreide
  • Congee
  • Suppe
  • Dämpfen
  • Backen

Das Auswählen der Programme ist anfangs etwas trickreich! Gerade da wir mehrere Reisprogramme haben. Dies könnte anfangs etwas verwirrend sein.

reishunger digitaler reiskocher test review (7 von 16)

So haben wir ein “Standard” Reis Programm, wie aber auch eine “Fein” Option. Unter “Fein““ kannst du noch die Reissorte, die du kochen willst, festlegen.

Je nach gewähltem Programm arbeitet der Reiskocher mit unterschiedlichen Temperaturen und anderen Zyklen.

 

Nicht nur für Reis

Grundsätzlich ist der Reishunger Digitale Reiskocher nicht nur für Reis nutzbar. Im Inneren befindet sich eine Art Kochtopf, der beheizt wird.

Du kannst hier also prinzipiell alles Zubereiten was in einem Kochtopf gekocht werden kann. Primär allerdings Dinge die langsamer erhitzt werden sollten. Hierzu zählen z.B. Suppen.

Auch Backen (Brot) kannst du laut Hersteller im Reiskocher, das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

 

Schwierige Zeitplanung!

Ein Nachteil am Reishunger Digitalen Reiskocher ist die Planungssicherheit. Der Reiskocher hat keine Zeitanzeige.

Dieser arbeitet so lange bis der Reis fertig ist bzw. bis das Wasser alle ist. Der Reiskocher hat an sich keine Ahnung wie weit der Reis ist, er kann nur erkennen ob noch Wasser im Topf ist.

reishunger digitaler reiskocher test review (14 von 16)

Entsprechend ist die Arbeitsdauer nicht fix, sondern dynamisch je nach Wassermenge. Daher gibt es auch keine Anzeige wie lange das Kochen noch dauert. Es läuft lediglich ein Balken durch der dir grob vermitteln soll wie weit der Reiskocher in seinem Programm ist.

Rechne aber bei Reis für 3 Personen mit +- 40 Minuten im Fein Programm.

 

Wie gut schmeckt der Reis?

Der Reishunger Reiskocher gart den Reis zuverlässig jedes Mal auf den Punkt genau. Du erhältst ein sehr konstantes Ergebnis!

Sofern du auch die richtige Menge Wasser nutzt, bekommst du hier auch Reis wie aus dem Bilderbuch. Nicht zu fest, nicht zu labbrig und komplett ohne Restwasser.

Ich kann und will aber auch nicht sagen, dass der Reis “viel besser ist als aus der Mikrowelle oder dem Topf”. Vielleicht ist der Reis einen Hauch besser und aromatischer als aus Mikrowelle oder Topf, dies fällt aber bei normalem weißen Reis weniger auf.

Du hast halt lediglich immer den Vorteil, dass der Reis immer +- identisch schmeckt. Dies kann aber auch ein Nachteil sein, magst du deinen Reis etwas feuchter, dann hast du beim Reishunger Digitalen Reiskocher Pech. Selbst wenn du mehr Wasser dazugibst, wird immer so lange gekocht, bis das Wasser weg ist.

reishunger digitaler reiskocher test review (16 von 16)

Geschmacklich größere Unterschiede konnte ich primär bei außergewöhnlicherem Reis oder generell wertigerem Reis schmecken. Hier scheinen sich die unterschiedlichen Garstufen mehr auszuwirken.

Dennoch bleibe ich dabei, die größte Stärke ist, dass der Garzeitpunkt immer auf die Sekunde genau ist und du entsprechend “Bilderbuch” Reis erhältst.

 

Einfach zu reinigen

Lob mochte ich dem Reinigungsprozess aussprechen. Der integrierte Topf lässt sich super reinigen (die Anti Haft Beschichtung scheint top zu sein) und auch das generelle Gerät erfordert nicht viel Arbeit.

Du musst lediglich den Deckel einmal von unten abwischen. Hierfür reicht aber ein Küchenpapier.

reishunger digitaler reiskocher test review (15 von 16)

Kondenswasser das beim Öffnen des Deckels abläuft landet in einem kleinen Auffangbehälter, der gelegentlich zu leeren ist.

 

Fazit

Ein guter Reiskocher ist etwas Feines. Ob du nun aber solch ein Luxus-Modell brauchst oder willst steht auf einem anderen Blatt.

Ich denke Platz ist hier ein wichtiger Faktor! Der Reishunger Digitale Reiskocher ist ein großer Brocken und nimmt schon einigen Platz in der Küche ein.

Dafür kannst du aber auch sehr viel Reis auf einmal zubereiten. Was die “Kochqualität” angeht, gibt es auch wirklich nichts zu bemängeln!

Der Reiskocher liefert eine sehr gute und vor allem gleichbleibende Qualität. Du kannst davon ausgehen, dass dein Reis bei jedem Kochvorgang +- identisch ist. Sicherlich kannst du auch auf herkömmliche Art ähnlich leckeren Reis zubereiten, der Reishunger Digitale Reiskocher macht es dir halt extra einfach.

reishunger digitaler reiskocher test review (10 von 16)

Einfach Wasser + Reis einfüllen und Programm starten. Nun dauert es 30-50 Minuten und der Reiskocher ist fertig und wechselt automatisch in den Warmhaltemodus.

Geschmacklich gibt es nichts Negatives zu sagen, ganz im Gegenteil! Tendenziell wirst du aber bei höherwertigem Reis eher Unterschiede schmecken als bei 08/15 Basmati Reis.

Mein größter Kritikpunkt ist das Fehlen einer Zeitanzeige. Mit ein wenig Erfahrung kannst du zwar gut abschätzen wann der Reis fertig ist, aber eine Anzeige würde hier durchaus helfen, auch wenn ich verstehe, das diese schwer umzusetzen ist (der Reiskocher arbeitet halt bis alles Wasser weg ist).

Pluspunkte gibt es für die unkomplizierte Nutzung und die einfache Reinigung. Gerade letzteres ist im Alltag viel wert!

reishunger digitaler reiskocher test review (12 von 16)

Kurzum, ja ich kann den Reishunger Digitalen Reiskocher mit gutem Gewissen empfehlen! Sofern du genug Platz in deiner Küche hast und auch viel Reis isst!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuste Beiträge

Test: Fressnapf Tracker für Hunde, wie gut ist er? (vs. Tractive)

Ein GPS Tracker für einen Hund kann sehr viel Sinn machen! Gerade beim Freilauf oder bei Unfällen kann es schnell passieren, dass gerade ein...

Gartenhütte oder Laube unabhängig mit Strom versorgen, via Solar, eine einfache Anleitung

Du hast eine Gartenhütte im nirgendwo oder Ähnliches, wo leider kein fester Stromanschluss vorhanden ist? Dennoch möchtest du die Hütte mit Strom versorgen? Aber wie...

Welche ist die beste Blaubeer-Sorte? Meine Erfahrungen als Hobby Gärtner mit über 10 verschiedenen Pflanzen.

Ich bin ein begeisterter Hobby Gärtner. Vor allem Obstpflanzen und Bäume sind mein Interessengebiet. Da ich und sogar mein Hund sehr gerne Blaubeeren essen, habe...