Test: Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK, ein Weltklasse Sauger für 280€?

Veröffentlichung

Mit seiner Unlimited Serie 8 hat Bosch einige ganz hervorragende Akku-Staubsauger im Sortiment.

Dies hat sogar Stiftung Warentest bestätigt, in dem diese den Unlimited Serie 8 ProPower zum Testsieger gekürt haben. Allerdings ist der große ProPower mit rund 600€ auch ein sehr teures Stück Technik.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 12

Der Unlimited Serie 8 „BBS811PCK“ wirkt da mit seinen 280€ deutlich erschwinglicher. Auf dem ersten Blick unterscheidet sich dabei der Unlimited Serie 8 BBS811PCK vom großen ProPower nur beim Zubehör und der Farbe.

Beide Sauger setzen auf die AllFloor HighPower Brush und den DigitalSpin Motor. Wollen wir uns da im Test doch einmal ansehen wie gut der 280€ Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK im Test abschneiden kann!

 

Der Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK im Test

Bei dem Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK handelt es sich um einen recht klassischen modernen Akku-Sauger. Dieser ist zunächst ein Handstaubsauger, welcher sich aber mithilfe einer Stange und Bodenbürste als klassischer Bodenstaubsauger nutzen lässt.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 1

Dieser ist auch ganz klar für die Nutzung als Bodenstaubsauger optimiert. So ist das Handmodul vergleichsweise schwer. Wobei dies nicht ganz stimmt, aber der Schwerpunkt ist beim Unlimited Serie 8 etwas sehr weit vorne, was diesen noch schwerer erscheinen lässt.

So finde ich selbst den Dyson V11 oder den Tineco S12 etwas handlicher.

Auch konnte mich die Kunststoff-Konstruktion nicht so ganz überzeugen. Der Bosch wirkt nicht schlecht gebaut, aber der Hochglanz-Kunststoff des Gehäuses wirkt auf mich auch nicht übermäßig wertig.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 6

Damit beziehe ich mich aber primär auf das Gefühl in der Hand. Optisch wirkt der Sauger durchaus schick.

Die größte Besonderheit der Sauger der Unlimited Serie 8 ist aber klar der Akku. Der Akku ist abnehmbar und Bosch setzt hier auf die Akkus aus der „Power for All“ Serie. Es handelt sich also um die gleichen Akkus wie sie von diversen Bosch Akkuschraubern, Gartengeräte usw. genutzt werden.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 2

Dies hat gleich drei Vorteile.

  1. Ihr könnt den 3Ah Akku des Unlimited Serie 8 auch in anderen Bosch Geräten nutzen und umgekehrt die Akkus dieser Geräte im Sauger.
  2. Ihr könnt mehrere Akkus (auch größere Akkus) kaufen um so die effektive Laufzeit zu verlängern.
  3. Die Haltbarkeit des Unlimited Serie 8 ist deutlich höher als bei Modellen mit festem oder proprietären Akku, da die Akkus hier auch in X Jahren noch gut zu bekommen sind.

Ich kann also Boschs Entscheidung hier auf seine „Standard“ Akkus zu setzen nur begrüßen!

Beim Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK findet sich ein 3Ah Akku mit im Lieferumfang, beim großen ProPower ein 6Ah Akku. Den 6Ah Akku könnt Ihr aber für rund 100€ nachkaufen, falls Ihr die Laufzeit des BBS811PCK verdoppeln wollt.

Geladen werden die Akkus entweder in einem externen Ladegerät, wie Ihr dieses von Akkuschraubern kennt, oder mithilfe eines Netzadapters den Ihr einfach in den Sauger steckt (bzw. über die Wandhalterung). Letzterer ist mit im Lieferumfang.

 

Das Filtersystem

Der BBS811PCK verfügt über einen durchschnittlich großen Schmutzauffangbehälter, für einen Akku-Sauger.

Habt Ihr eine größere Wohnung und Haustiere, dann werdet Ihr diesen aber dennoch vermutlich 1-2 mal pro kompletter Wohnungsreinigung leeren müssen.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 4

Dabei verfügt der Behälter nicht über eine Klappe auf der Unterseite wie die meisten Konkurrenten, sondern Ihr müsst den kompletten Behälter entfernen und entleeren.

Im Behälter sitzt ein Feinstaubfilter, mit einer integrierten Reinigungsfunktion. Diese hilft durchaus dabei den Filter in einem guten Zustand zu halten. Rechnet aber dennoch damit den Feinstaubfilter alle X Monate zu tauschen, da ansonsten die Saugleistung massiv abfällt.

 

Saugleistung Theorie

Wie steht es um die Saugleistung? Hier gibt es drei wichtige Faktoren:

  • Luftstrom
  • Vacuum
  • Bodenbürste

Starten wir bei der Bodenbürste. Hier haben wir eine recht große motorisierte Bodenbürste, mit recht festen Borsten.

Die Bürste ist sehr gut darin tiefsitzenden Schmutz aus Teppichen zu ziehen, neigt aber etwas zum Verheddern, wenn Ihr viele lange Haare habt.

Wie steht es aber um den Luftstrom?

luftstrom

Mit einem maximalen Luftstrom von 34,1 m/s an der Düse macht der BBS811PCK einen sehr guten Eindruck! Ja ein Dyson V11 schafft mit 38,5 m/s nochmal ein Stück mehr, dieser kostet auch mehr als das Doppelte.

Fürs Geld bin ich sehr zufrieden mit dem Unlimited Serie 8!

 

Die Praxis

In der Praxis saugt der Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK hervorragend! Dieser liefert hier eine deutlich bessere Leistung als es in der unter 300€ Preisklasse üblich ist.

Dies gilt dabei sowohl für glatte Böden, wie auch Teppichboden. Hier bietet dieser eine Saugleistung auf dem Level des Dyson V11. Selbst Hundehaare werden sehr gut vom Teppich entfernt.

Aber manchmal sagt ein Video mehr als 1000 Worte.

Hier könnt Ihr ganz eindeutig sehen, dass der Bosch Akkusauger Mehl und Katzenstreu glatt besser vom Teppich entfernt als es der V11 von Dyson macht. Letzterer war im Übrigen mit einem frischen Filter ausgestattet.

Auffällig ist dabei vor allem die Bodendüse. Diese saugt sich vergleichsweise stark an den Boden an und liegt dabei überdurchschnittlich ruhig auf dem Boden. Hierdurch kann der Bosch natürlich besonders gut Schmutz aus dem tieferen Teppich herausziehen.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 11

Allerdings auch auf glatten Böden liegt die Bodendüse sehr ruhig.

Im Praxis-Test übertrifft der BBS811PCK die Erwartungen eindeutig! Mit einer Ausnahme!

 

Nichts für tiefere Teppiche!

Leider ist mir eine kleine Anomalie untergekommen. Der Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK ist NICHT für tiefere Teppiche geeignet!

So gut die Bodendüse auch ist, ihr Motor scheint etwas zu schwach zu sein. Es kann bei tieferen Teppichen sehr schnell passieren, dass die Bürste einfach stehen bleibt, gerade im Turbo Modus.

In letzterem saugt sich der Sauger fester an den Teppich, was für einen erhöhten Widerstand sorgt, was die Bürste feststehen lässt.

Teppichöden oder einfache Läufer sind kein Problem, hier saugt der Bosch klasse. Aber habt Ihr viele tiefere Teppiche, dann kann ich den Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK nicht empfehlen.

 

Lautstärke

Wie steht es um die Lautstärke des Bosch Akku-Saugers?

lautstärke

WOW! Der Unlimited Serie 8 BBS811PCK ist selbst auf der Turbo-Stufe ein sehr leiser Staubsauger. Dieser ist rein subjektiv um Welten leiser als der Dyson V11 und generell der leiseste Akku-Staubsauger den ich bisher in den Fingern hatte.

 

Fazit

Der Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK ist ein klasse Akku-Staubsauger und für rund 280€ ein absoluter Preis/Leistungs-Tipp!

Besonders überzeugend ist hier vor allem der Wechsel-Akku und die Saugleistung auf glatten Böden, wie auch Teppichböden. Hier kann der Bosch Unlimited Serie 8 dank seiner guten Bodendüse problemlos mit den ganz Großen wie dem Dyson V11 oder dem Tineco S12 mithalten.

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 14

Erfreulicherweise liegt die Bodendüse auch sehr schön ruhig und wertig auf dem Boden.

Allerdings hat der Bosch auch zwei Schwächen.

  1. Der Sauger ist vergleichsweise kopflastig und somit subjektiv recht schwer, wenn Ihr diesen handgehalten nutzt.
  2. Die Bodendüse hat einen zu schwachen Motor. So kann die rotierende Bürste auf tieferen Teppichböden schnell zum Stehen kommen.

Gerade letzteres kann ein NoGo Argument sein!

bosch unlimited serie 8 bbs811pck test review 15

Daher auch meine Empfehlung, sucht Ihr einen langlebigen Akkusauger in der 300€ Preisklasse und habt nur glatte Böden und/oder kurzen Teppichboden, dann ist der Bosch Unlimited Serie 8 BBS811PCK aktuell eine Nr. 1 Empfehlung. Habt Ihr allerdings tiefere Teppiche, dann würde ich die Finger von diesem lassen.

Positiv

  • Dank universellen Wechselakku sehr langlebig
  • Sehr hohe Saugleistung auf glatten Böden und Teppichboden
  • Sehr Leise!
  • Fairer Preis
  • Ausreichend großer Schmutzauffangbehälter

 

Negativ

  • Recht kopflastig im handgehaltenen Betrieb
  • Nicht geeignet für tiefe Teppiche 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuste Beiträge

Erfahrungsbericht und Testbestellung Baumschule Horstmann, 2021

Ich habe einen relativ vollen Garten und genieße es diverse mal mehr oder weniger exotische Pflanzen zu kaufen. Dabei bin ich über diverse Pflanzenversender...

Drei Akku-Regenfasspumpe von Gardena, Einhell und Bosch im Vergleich

Ich habe hinter meinem Haus mehrere Regenfässer und diverse Bewässerungssystem. Was ich dort leider nicht habe ist ein Wasseranschluss oder eine Steckdose. Daher war...

Funktionieren Akku-Kappsägen? Die Einhell Akku-Zug-Kapp-Gehrungssäge TE-SM 36/210 Li im Test

Eine Kapp-Säge ist etwas Praktisches, ob nun zum Schneiden von Laminat oder beim generellen Bauen mit Holz. Ich bin ein großer Fan von Akku-Geräten, einfach...