Outsunny Hochbeet-Pflanztisch Test

Veröffentlichung

Ein Hochbeet gehört an sich in jeden Garten, gerade dann wenn Ihr auch mal Gemüse anbaut. Aber ein schönes Hochbeet aus Holz kann durchaus etwas Geld kosten, gerade wenn Ihr nicht zufälligerweise etwas Holz herumliegen habt.

Bei meiner Suche nach einem weiteren Hochbeet bin ich über das „Outsunny Hochbeet Pflanztisch“ gestolpert. Dieses hat mich vor allem optisch durchaus angesprochen, denn hier ist ein Hochtisch mit einem Hochbeet verbunden.

outsunny hochbeet pflanztisch test 17

Wir haben also neben der Pflanzschale auch noch diverse Ablageflächen, für Blumentöpfe, Erde usw.

Auch der Preis ist mit 119€ durchaus attraktiv. Stellt sich aber die Frage ob dafür das Outsunny Hochbeet auch qualitativ etwas sein kann. Finden wir dies aber in einem kurzen Test heraus.

 

Die Lieferung, Verpackung und Aufbau

Ich habe das Outsunny Hochbeet via Amazon bestellt. Dort wurde dieses über den Händler MH Handel GmbH via DPD an mich gesendet.

outsunny hochbeet pflanztisch test 1

Das Paket ist auch heil eingetroffen. Allerdings das Innere hat mich zunächst etwas negativ überrascht. So ist das Hochbeet in Unmengen an Kunststoff verpackt. Jedes Teil ist einzeln in einer Luftpolsterfolie verpackt. Zudem findet sich in jeder Luftpolsterfolie ein „Do Not Eat“ Silikat Päckchen.

outsunny hochbeet pflanztisch test 12

Wenn so etwas bei einem lackierten Holz gemacht wird, Okay. Aber das Holz ist abseits einer Imprägnierung unbehandelt, hier ist es nicht ganz so schlimm wenn das aneinander reibt. Da finde ich solche Berge an Kunststoff etwas überflüssig. Das Holz ist natürlich auch nicht FSC oder Ähnliches zertifiziert, wir haben hier ein einfaches „billig“ Made in China Produkt vor uns. Dies meine ich jetzt weniger vorwurfsvoll als es vielleicht klingt.

outsunny hochbeet pflanztisch test 3

Für 119€ bekommt man halt keine deutsche Eiche die 100 Jahre gewachsen ist und das sollte jedem klar sein.

Die Anleitung des Outsunny Hochbeet ist soweit Okay. Diese ist vielleicht etwas klein, aber ausreichend gut beschriftet. Auch der Zusammenbau geht gut von der Hand.

outsunny hochbeet pflanztisch test 4

Outsunny liefert sogar einen kleinen Schraubenschlüssel mit, tut Euch aber selbst den Gefallen und nutzt einen Akkuschrauber.

 

Design und Qualität

Für rund 119€ ist das Outsunny Hochbeet sehr schön und auch durchdacht designt. So findet sich unter der Pflanzwanne eine praktische Ablage.

outsunny hochbeet pflanztisch test 13

Diese solltet Ihr nicht zu sehr belasten, aber ein kleiner Sack Erde oder ein paar Blumentöpfe finden hier problemlos Platz.

Auf der Rückseite, oberhalb der Pflanzwanne, findet sich ein kleines Gitter. Dieses könnt Ihr als kleine Rankhilfe nutzen. Allerdings brauchen hier die meisten Pflanzen sicherlich nicht etwas Unterstützung, da das Holz Gitter recht dick ist. Zudem ist das Gitter auch sicherlich etwas flach für einige Pflanzen.

outsunny hochbeet pflanztisch test 11

Dies liegt zum Teil auch an der Ablage die oben am Gitter angebracht ist. Solltet Ihr diese nicht brauchen, könnt Ihr sie weglassen. Dann haben Eure Pflanzen mehr Rankplatz.

Alternativ könnt Ihr die obere Ablage auch für kleine Pflanztöpfe oder Gartenscheren usw. nutzen.

Optisch und auch funktional finde ich das Outsunny Hochbeet absolut gelungen! Allerdings bei der Materialqualität müssen wir Abstriche hinnehmen.

outsunny hochbeet pflanztisch test 16

Wer auch immer den Bauplan für das Hochbeet designt hat, hat einen guten Job gemacht das Maximum aus dem absoluten Minimum an Material herauszuholen. Ich kann Euch leider nicht genau sagen was wir für ein Holz hier vor uns haben. Vermutlich das günstigste Holz das Ihr In China bekommen könnt.

Dieses ist recht dünn und wirkt zudem sehr trocken und „brüchig“. Das Holz kann also recht leicht splittern. Solltet Ihr zusätzliche Schrauben eindrehen wollen ist Vorsicht angebracht.

outsunny hochbeet pflanztisch test 5

Zusätzliche Schrauben? Einige Teile des Hochbeetes sind vormontiert. Diese Teile sind aber nur getackert und ein wenig empfindlich. Hier habe ich einfach ein paar zusätzliche Schrauben eingedreht. Zwingend war dies sicherlich nicht nötig, aber ich könnte mir vorstellen das dies in X Jahren hilft das Hochbeet besser zusammenzuhalten.

Dies ist auch sicherlich etwas das Problem, die Haltbarkeit. Stellt Ihr das Hochbeet frei auf, dann erwarte ich, dass dieses nach 2-3 Jahren eine deutliche Alterung zeigt. Das Holz ist einfach so dünn und Erde ist nun mal nicht leicht, gerade wenn diese nass ist.

outsunny hochbeet pflanztisch test 21

Ich würde Euch das Outsunny Hochbeet für eine etwas geschütztere Position empfehlen. Hier kann dieses durchaus eine Zeit überdauern.

 

Fazit

Gutes Holz ist teuer! Selbst in Zeiten des Borkenkäfers, welcher die Preise für Holz etwas gedrückt hat, müsst Ihr für haltbares und massives Holz durchaus eine gute Stange an Geld auf den Tisch legen.

Mit 119€ ist das Outsunny Hochbeet für das schicke Design wirklich nicht zu teuer! Allerdings geht dies natürlich auf Kosten des Holzes, welches qualitativ eher dünn daher kommt.

outsunny hochbeet pflanztisch test 15

Das Hochbeet hält ohne Frage, aber wollt Ihr ein Bauwerk welches über Jahrzehnte hält, dann solltet Ihr Euch wo anders umsehen. Ähnliches gilt wenn Ihr einen besonders hohen Wert auf den Umweltschutz legt. So ist das Holz nicht FSC zertifiziert und die Verpackung quillt regelrecht vor Kunststoff über.

Dennoch, fürs Geld ist das Outsunny Hochbeet an sich empfehlenswert!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuste Beiträge

Erfahrungsbericht mit Testbestellung bei Bloomify, einfach gärtnern?

Ich bin ein großer Gartenfan mit bereits duzenden Obstbäumen in meinem Garten. Normalerweise kaufe ich meine Obstbäume im Fachhandel oder bei den „großen“ Online...

Test: BISSELL ICONPet 25V, ein klasse Akku-Sauger für Haustierbesitzer

Mit dem ICONPet 25V bietet Bissell einen Akkustaubsauger, der sich speziell an Haustier-Besitzer richtet. Dieser soll dank eines Hochleistungs-Digitalmotor und einer speziellen Bodenbürste, die ein...

Die Weareok Schreibtischlampe mit 10W QI Ladegerät im Test

Eine gute Schreibtischlampe ist gerade in Zeiten von Home Office etwas wichtiges. Dementsprechend gibt es auch gefühlt hunderte Modelle im Handel, viele davon sind...