Erfahrungsbericht mit Testbestellung bei Bloomify, einfach gärtnern?

Veröffentlichung

Ich bin ein großer Gartenfan mit bereits duzenden Obstbäumen in meinem Garten. Normalerweise kaufe ich meine Obstbäume im Fachhandel oder bei den „großen“ Online Händlern alla Lubera. Hier habe ich einfach die mit Abstand besten Erfahrungen gemacht.

Dennoch war ich etwas neugierig als ich über die Werbung von Bloomify gestolpert bin. Bloomify ist noch ein sehr junger und kleiner Händler, der Qualität über eine gigantische Auswahl stellt.

bloomify erfahrungsbericht 9

Das Motto von Bloomify ist einfach gärtnern. Da habe ich mich doch mal entschieden einfach eine kleine Testbestellung zu machen.

Wie war die Lieferzeit bei Bloomify und wie steht es um die Qualität?

 

Anmerkung

Wichtig, Bloomify wusste nichts von der Testbestellung und es gab vor diesem Artikel auch keinen Kontakt zwischen diesen und mir.

 

Der Online-Shop

Bloomify verfügt über einen sehr aufgeräumten und „modernen“ Online-Shop. Dieser scheint allerdings mit einem klassischen Online-Shop Baukasten erstellt worden zu sein. Nicht überraschend, schließlich ist Bloomify eher ein kleineres Unternehmen.

Der Online-Shop ist grundsätzlich in vier Unterpunkte unterteilt:

  • Shop
  • Wissen
  • Service
  • Story

Auf Seiten des Shops haben wir eine weitere Unterteilung in:

  • Kräuter
  • Obst
  • Gemüse

In diesem Artikel konzentriere ich mich vor allem auf das Obst. Hier bietet Bloomify eine durchaus vernünftige Auswahl. Die wichtigsten Pflanzen sind abgedeckt, allerdings bietet Bloomify nur eine Sorte pro Gattung an. Wir haben also eine Birnen Sorte, eine Süßkirsche, eine Sauerkirsche usw. Nur Äpfel sehe ich zwei Sorten.

 

Das Pflanzenangebot

Die überschaubare Auswahl an Pflanzen macht natürlich die Auswahl recht leicht, gerade wenn Ihr Euch eh nicht so sehr mit den Sorten auskennt. Ihr müsst Euch hier aber darauf verlassen, dass Bloomify eine gute Wahl getroffen hat, was die Sorten angeht.

Ich habe mal auf die Schnelle durchgesehen und die Wahl von Bloomify wirkt auf mich solide. Es gibt lediglich zwei Punkte die mir aufgefallen sind.

Die Birne „Bigi“ muss fremdbestäubt werden, was auch dabei steht, aber Bloomify bietet selbst keinen passenden Bestäuber an.

Bei der Blaubeere „Bodo“ fehlt ein Hinweis, dass Blaubeeren in der Regel einen sauren Boden bevorzugen.

bloomify erfahrungsbericht 4

Etwas schwer machen die Namen die sonstige Beurteilung. Die meisten Namen scheinen eigen Kreationen von Bloomify zu sein.

Zu z.B. Süßkirsche Karla, Birne Bigi, Pflaume Paula usw. konnte ich im Internet keine weiteren Informationen finden. Es handelt sich hier also um Eigen-Züchtungen (was mich sehr wundern würde), oder ein Rebranding.

Bei Pfirsich Paul steht beispielsweise nichts zu Kräuselkrankheit. Die Kräuselkrankheit ist bei Pfirsichen ein großes Problem und erfordert eine Behandlung mit Pflanzenschutzmitteln, wenn Ihr nicht wollt, dass der Baum in ein paar Jahren kaputt ist. Es gibt aber eine Handvoll hoch resistenter Sorten, wie Benedicte, welche für den heimischen Garten deutlich mehr zu empfehlen ist.

Hier würde ich mir etwas mehr Details bei der Beschreibung wünschen und nicht nur sehr allgemeine Informationen und Aussagen wie toll der Baum aussehen wird 😉.

Informationen zur Wuchsform wäre vielleicht auch noch interessant. Es wird eine maximale Höhe angegeben, aber ob es sich um einen Buschbaum, Halbstamm oder Hochstamm, geschweige denn welche Veredlungsunterlage genutzt wurde, fehlt.

Anhand der Höhenangaben vermute ich, dass es sich bei allen Obstbäumen um Niederstämme bzw. Buschbäume handelt, welche im Hausgarten meist die richtige Wahl sind. Daumen hoch dafür. Beispielsweise der Aldi verkauft Euch teils Hochstämme für den Hausgarten (diese wachsen schneller und lassen sich daher schneller gut verkaufen).

Prinzipiell möchte ich auch die Preise loben. 26€ für einen normalen Obstbaum ist absolut okay! Klar es geht noch günstiger, aber sofern wir hier eine brauchbare Qualität haben, gibt es da nichts zu meckern, ganz im Gegenteil.

Lokal bei der Baumschule meines Vertrauens zahle ich meist 29,99€ für einen vergleichbaren Baum.

 

Die Bestellung und Lieferzeit von Bloomify

Ich habe am Abend des 14. April bei Bloomify bestellt, also zur Haupt-Saison. Ich habe drei Pflanzen bestellt

  • Apfel Elstar „Antje“
  • Blaubeere „Bodo“
  • Kiwi „Knut“

Für die drei Pflanzen habe ich 64€ bezahlt. Erneut der Preis geht inklusive Versand absolut in Ordnung.

1

Etwas überrascht war ich von der Lieferung, denn ich habe keine Versandmeldung erhalten. Die Pflanzen wurden mir einfach am 21.04 von DHL geliefert.

Die Lieferzeit betrug also ziemlich genau 7 Tage, was für die aktuelle Saison ebenfalls absolut Okay ist.

 

Die Verpackung

Eine gute Verpackung ist beim Versenden von Obstbäumen sehr wichtig! Erfreulicherweise hat dies Bloomify sehr gut gemacht.

bloomify erfahrungsbericht 1

Die Pflanzen wurden mit interessanten Hacken im Karton sicher befestigt. Viel besser kann man keine Pflanzen versenden! Dabei wurde auch auf unnötig viel Kunststoff verzichtet.

Bloomify verzichtet sogar auf die üblichen Kunststoff-Töpfe und verpackt den Wurzelballen in einer Art Karton. Nett, aber um den Karton ist wieder eine Plastikfolie, welche im Gegensatz zu den Üblichen Töpfen nicht wiederverwendbar ist.

bloomify erfahrungsbericht 2

Dennoch ist hier effektiv weniger Kunststoff mit in der Box als bei den meisten Versendern.

 

Wie gut sind die Pflanzen von Bloomify?

Hier habe ich eine kleine Überraschung erlebt, denn die Pflanzen von Bloomify waren sehr gut!

bloomify erfahrungsbericht 7

Beginnen wir beim Apfel. Der Apfel wirkt kräftig und gesund gewachsen. Dieser ist auch schon gut ausgetrieben und wird ohne Frage gut anwachsen. Lediglich benötigt dieser einen sehr kräftigen Schnitt!

schnitt

Der Mitteltrieb ist verglichen mit den Seitentrieben viel zu schwach, daher sollten letztere Zurückgeschnitten werden. Zudem gibt es einen Trieb der komplett Quer wächst und ebenfalls zugunsten der Belichtung im Baum entfernt werden sollte.

Am meisten überrascht hat mich Blaubeere „Bodo“. Blaubeere „Bodo“ ist eine sehr große und kräftige Pflanze, welche mit Sicherheit schon zwei oder mehr Jahre alt ist. Gut 21€ ist auch nicht wenig, aber die Pflanze hat rein optisch meine Erwartungen absolut übertroffen.

bloomify erfahrungsbericht 3

Kiwi „Knut“ entspricht dem was ich von der gesunden Kiwi erwarte. Erfreulicherweise hat diese auch keine Frostschaden abbekommen, was leider bei Kiwis im Frühjahr schnell passieren kann.

Kurzum ich würde die Pflanzen wie folgt bewerten:

  • Apfel Elstar „Antje“ 2, schöne Pflanze, muss nur dringend in Form geschnitten werden
  • Blaubeere „Bodo“ 1, eine Blaubeere wie aus dem Bilderbuch
  • Kiwi „Knut“ 2+, eine schöne Kiwi Pflanze, dem Preis angemessen

 

Fazit

Nach meiner Erfahrung mit Bloomify kann ich Euch diesen Onlineshop mit gutem Gewissen empfehlen! Meine Testbestellung war natürlich nur eine Stichprobe und die Pflanzenqualität kann extrem schwanken, aber ich habe kaum etwas zu meckern.

  • Sehr minimalistischer Onlineshop, mit „einfacher“ Auswahl
  • Lieferzeit bei mir 7 Tage
  • Preise fair
  • Gute bis sehr gute Pflanzenqualität, gerade Blaubeere „Bodo“ hat mich beeindruckt
  • Gute Versandverpackung

Zu kritisieren habe ich primär das eigene Namensschema. Die Basis Informationen liefert Euch Bloomify zu jeder Pflanze natürlich, aber erweiterte Informationen werdet Ihr nur schwer finden, aufgrund der „einzigartigen“ Sortennamen.

bloomify erfahrungsbericht 8

Auch fehlt Bloomify vielleicht so ein wenig das „Besondere“. Ja wir haben ein wenig den Öko/Startup Flair und eine gute Pflanzenqualität, aber ob das reicht sich auf dem Markt zu behaupten kann ich nicht sagen. Vielleicht noch ein paar exotischere Pflanzen wäre zum Kundenfangen nicht schlecht, siehe die rotfleischigen Äpfel von Lubera.

Dennoch unterm Strich kann ich aufgrund der guten Pflanzenqualität Bloomify mit gutem Gewissen empfehlen!

Produkt-Auswahl
70
Preise
80
Lieferzeit
80
Verpackung
90
Pflanzenqualität
90
Sonstiges
85
Leserwertung0 Bewertungen
0
86

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuste Beiträge

Erfahrungsbericht und Testbestellung Baumschule Horstmann, 2021

Ich habe einen relativ vollen Garten und genieße es diverse mal mehr oder weniger exotische Pflanzen zu kaufen. Dabei bin ich über diverse Pflanzenversender...

Drei Akku-Regenfasspumpe von Gardena, Einhell und Bosch im Vergleich

Ich habe hinter meinem Haus mehrere Regenfässer und diverse Bewässerungssystem. Was ich dort leider nicht habe ist ein Wasseranschluss oder eine Steckdose. Daher war...

Funktionieren Akku-Kappsägen? Die Einhell Akku-Zug-Kapp-Gehrungssäge TE-SM 36/210 Li im Test

Eine Kapp-Säge ist etwas Praktisches, ob nun zum Schneiden von Laminat oder beim generellen Bauen mit Holz. Ich bin ein großer Fan von Akku-Geräten, einfach...